info.dimmer.de Foren-Übersicht info.dimmer.de
Fragen + Antworten zu Lichttechnik und Beleuchtung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DMX-controller und seine Anschlussmöglichkeiten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    info.dimmer.de Foren-Übersicht -> Lichtsteuerungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elefelle



Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Bilfingen

BeitragVerfasst am: Sa 10 Feb, 2007 22:10    Titel: DMX-controller und seine Anschlussmöglichkeiten Antworten mit Zitat

Hallo liebe Licht-Fan-gemeinde Smile

Also: ich als absoluter Beginner in Sachen Licht hab mir grad so ne kleine Lichtkomplettanlage bestellt. Und zwar mit dem Controler Botex DM-16 DJ Mingle.
So, jetzt die eigentliche Frage: wenn ich da 2Dimmerpacks a 4Lampen dranmach, ist das Gerät dann am Ende seiner Belastbarkeit? Oder kann ich zusätzlich noch einen Spooky Blue dranhängen, der aber seinerseits auch gerne 4 oder 6 DMX-kanäle möchte? Haben beide Dimmerpacks die selbe Startadresse? Weil, sie sollen ja parallel arbeiten.
Dann bräucht ich ja für die Dimmerpacks nur 4 Kanäle und hätt noch 4 übrig. Aber geht so was überhaupt.
Habs jetzt ne stunde bei Wikipedia versucht, aber ich werd nicht schlau aus dem ganzen.
Hoffe jetzt mal, hier ein paar einfach zu verstehende Antworten zu bekommen.

Dankschön schon mal,
elefelle
_________________
Wackeln muss die Wand und drücken muss es aus der Kiste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin
Administrator


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Kahl / Main

BeitragVerfasst am: Di 13 Feb, 2007 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo elefelle,

der DM-16 DJ Mingle hat 96 DMX Kanäle, die Du einzeln ansteuern kannst, also mehr als genug. Wie sie gesteuert werden, mußt Du dem Bedienungshandbuch entnehmen, was jeder vernüftige Hersteller beilegen sollte. Wink

Die Dimmerpacks sind üblicherweise adressierbar.
Wenn Du z.B. am ersten Dimmerpack DMX-Adresse "1" einstellst,
reagiert er auf die Kanäle 1 - 4.
Soll das zweite Pack ebenso auf die gleichen Kreise reagieren, dann muß an diesem Pack ebenso "1" eingestellt werden. Soll der zweite Dimmer aber getrennt steuerbar sein, nimmt man die Adresse "5", sodaß er die Kanäle 5 - 8 nimmt.

Jetzt sind immer noch genug Kanäle frei für weitere Dimmer oder Effekte.
Die Anordung bzw. der Aufbau einer solchen "DMX-Linie"
ist im Lichtlexikon erklärt: http://info.dimmer.de/dmx-512.htm
_________________
Einen schönen Gruß von Martin,
Forum Administrator


Zuletzt bearbeitet von martin am Sa 17 März, 2007 00:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
elefelle



Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Bilfingen

BeitragVerfasst am: So 11 März, 2007 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.

Danke rstmal für die Antwort.

Jetzt gibts nur noch fplgendes Problem: Ich hab keine Bedienungsanleitung gekriegt. D.h., nur in Englisch Confused
Und meins ist nicht so berauschend. Hab auch eine auf Deutsch im Netz gefunden, allerdings nur ne kurze.

Wie stell ichs an, die Kanäle 17-96 zu nutzen, bzw. wie kann ich diese Kanäle auf die Fader legen Question

Komm da nicht mit. Aber alles andere geht. Hab die VA gemacht und genau so gemacht, wie du beschrieben hast. Also beide Dimmer an dieselbe Startadresse.
_________________
Wackeln muss die Wand und drücken muss es aus der Kiste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin
Administrator


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Kahl / Main

BeitragVerfasst am: Sa 17 März, 2007 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.

Freut mich, daß die Anlage nun läuft.

Für spezielle Fragen solltest Du Dich an den Händler wenden,
von dem das Pult gekauft wurde.
Wir haben hier keine Unterlagen über diese Fabrikate,
nur über LT Light Technology, GeoDim, Anytronic.
_________________
Einen schönen Gruß von Martin,
Forum Administrator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    info.dimmer.de Foren-Übersicht -> Lichtsteuerungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de